Rindfleischpastete mit Speck (Bacon Pie)

Da meine Vorfreude auf die Game of Thrones Party nächstes Wochenende schon so groß ist, muss ich ein weiteres Gericht aus Westeros vorstellen, dass uns angeblich sogar serviert wird 😉

Zutaten (für 4 Personen)

12 Streifen Speck (aber kann auch ein wenig mehr sein)
2 EL Butter
1 Zwiebel
1 Karotte
1 Kartoffel
700 g Eintopffleisch (dasselbe, das du für Gulasch nehmen würdest)
2 EL Universalmehl
125 ml Rinderbrühe
Salz
Pfeffer
Rosmarin oder andere herbe Kräuter

1 Portion Safranteig

Zubereitung

Backrohr auf 200°C vorheizen.

Aus den Speckstreifen ein Gitter formen. Im Originalrezept sind 12 Streifen angegeben aber das müsst ihr an eure Backform anpassen, damit nachher alles abgedeckt wird. Auf ein Backblech legen und 15-20 Minuten backen. Danach das Rohr nicht ausschalten.

Speckgitter (vh)
Speckgitter (vh)

Während das Speckgitter im Rohr ist könnt ihr schon das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und das Gemüse würfeln.

Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden (vh)
Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden (vh)
Gemüse klein schneiden und anbraten (vh)
Gemüse klein schneiden und anbraten (vh)

Das Fleisch bemehlen. Das Gemüse in einer Pfanne mit Butter anbraten, bis der Zwiebel eine schöne Farbe hat. Das bemehlte Fleisch dazu geben und ein paar Minuten anbraten bis es schön braun ist. Das restliche Mehl dazu geben.

Mit Rinderbrühe ablöschen (vh)
Mit Rinderbrühe ablöschen (vh)

Rindsuppe, Salz, Pfeffer und Rosmarin dazu geben und köcheln lassen (ca. 10 Minuten) bis die Brühe einzudicken beginnt. Dann zur Seite stellen.

Mit Rinderbrühe ablöschen (vh)
Mit Rinderbrühe ablöschen (vh)

Die Backform umgedreht auf das Speckgitter legen und den Rand wegschneiden (falls einer da ist, bei uns war leider das Gitter ein wenig zu klein) und den zerkrümelten Speck zur Fleischmischung geben.

Den Teig ganz dünn ausrollen und in die Form geben, es sollte auf jeden Fall Teig über den Rand hängen. Wenn die Fleischmischung etwas ausgekühlt ist, in die Form einfüllen und das Speckgitter darauf legen. Den überstehenden Rand nach innen klappen. Am schönsten wird es wenn man den überstehenden Teig am Rand ein bisschen einrollt.

Jetzt das ganze noch ca. 40 Minuten ins Rohr bis der Rand goldbraun ist. Mahlzeit! 😉

In den Teig einfüllen (vh)
In den Teig einfüllen (vh)
Mahlzeit! (vh)
Mahlzeit! (vh)

2 thoughts on “Rindfleischpastete mit Speck (Bacon Pie)”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s