[Veggie] Spinatspätzle

Da wir in letzter Zeit sehr wenig Zeit hatten selber etwas zu kochen, hat mir meine Schwiegermama ein Rezept zur Verfügung gestellt, dass sie heute gekocht hat und ich habe mit der Kamera alles dokumentiert. Die Spinatspätzle haben super geschmeckt und ich freue mich schon darauf sie bald mal selber zu kochen 🙂

Zutaten

300 g griffiges Mehl
3 Eier
3 EL Öl
1 Prise Salz
1 Schluck Milch
250g passierter Spinat
ca 200 g Käse
ein bisschen Butter
Unsere Zutaten
Unsere Zutaten

Spinatspätzle zubereiten

Mehl, Eier, Öl und Salz zu einem Teig verrühren.

Käse reiben (oder gleich geriebenen kaufen).

Geriebener Käse
Geriebener Käse

Zum Teig einen kleinen Schluck Milch dazu geben.

Einen Schluck Milch dazu geben
Einen Schluck Milch dazu geben

Den Spinat in den Teig rühren.

Den Spinat hinein rühren
Den Spinat hinein rühren
Den Spinat hinein rühren
Den Spinat hinein rühren

Den Teig ca. 15 Minuten stehen lassen. Dann mit dem Nockerlhobel in kochendes (!) Wasser reiben.

Nockerl einkochen
Nockerl einkochen

Sobald die Nockerl an der Oberfläche schwimmen, sind sie fertig. Dann können sie in eine Pfanne mit zerlassenem Butter gegeben werden.

Die aufgekochten Nockerl in eine Pfanne mit zerlassener Butter geben
Die aufgekochten Nockerl in eine Pfanne mit zerlassener Butter geben
Kostprobe!
Kostprobe!

Die Nockerl mit dem geriebenen Käse bedecken und überbacken bis der Käse geschmolzen ist (2 Minuten in der Mikrowelle reichen auch).

Mahlzeit!
Mahlzeit!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s