Cafe Neko – Das Katzencafe in Wien

Bei unserem letzten Besuch in Wien, wo wir beim Microsoft Product Launch @ K.47 in Wien waren, haben wir zuvor am Nachmittag das Katzencafe Neko besucht.

Die Besitzerin schreibt auf ihrer Webseite:

Die Idee, ein Katzen-Café zu eröffnen, kommt aus meiner Heimat. In Japan gibt es viele Katzenliebhaber. Jedoch dürfen die Bewohner in den Ballungsräumen wegen der kleinen Wohnungen nur sehr selten Tiere halten. Daraus entstand die Idee, Lokale zu schaffen, in denen Katzen leben, die man streicheln kann.

Das finde ich ziemlich cool und deswegen haben wir natürlich mal hinschauen müssen 🙂

Katenzfreundin Marlies (pp)
Katenzfreundin Marlies (pp)
Katzenfreundin Magda (pp)
Katzenfreundin Magda (pp)

Die Getränkekarte enthält auch Beschreibungen der 5 pelzigen Cafe-Bewohner. Dort wird auch vor der etwas grantigen Sonia gewarnt – zurecht, sie hat Marlies gleich mal angefaucht.

Die etwas böse Sonia (pp)
Die etwas böse Sonia (pp)

Das Lokal selbst hätten wir uns etwas kuscheliger vorgestellt, es ist ein großer Raum, der nicht so ganz nach Cafe wirkt.

Das Katzenlokal (pp)
Das Katzenlokal (pp)
Speisekarte und Beschreibungen der Katzen (pp)
Speisekarte und Beschreibungen der Katzen (pp)
Speisekarte und Beschreibungen der Katzen (pp)
Speisekarte und Beschreibungen der Katzen (pp)

Für die Katzen gibt es viele Schachteln und andere Rückzugsmöglichkeiten, da bin ich als Katzentante natürlich begeistert.

Crazy Cat Lady (pp)
Crazy Cat Lady (pp)
Crazy Cat Lady streichelt Moritz (pp)
Crazy Cat Lady streichelt Moritz (pp)
Crazy Cat Lady streichelt Moritz (pp)
Crazy Cat Lady streichelt Moritz (pp)

Die Katzen wirken sehr entspannt und zufrieden.

Thomas schläft (pp)
Thomas schläft (pp)

Die Küche ist durch eine Glasscheibe und -tür abgetrennt, also braucht man keine Hygienebedenken haben.

Mitarbeiterin oder Besitzerin vom Katzencafe (pp)
Mitarbeiterin oder Besitzerin vom Katzencafe (pp)

Es gibt einiges an Katzenspielzeug, doch die Katzen haben alle recht entspannt geschlafen und sich nicht zum Spielen motivieren lassen.

Spielzeug für die Katzen oder doch für Katzentante? (pp)
Spielzeug für die Katzen oder doch für Katzentante? (pp)
Mit den Katzen spielen (pp)
Mit den Katzen spielen (pp)
Katzenfreund Patrick (vh)
Katzenfreund Patrick (vh)
Sonia beobachtet das Geschehen lieber von der Ferne (vh)
Sonia beobachtet das Geschehen lieber von der Ferne (vh)
Katzenfreundin Magda (vh)
Katzenfreundin Magda (vh)

Im Großen und Ganzen habe ich einen guten Eindruck von dem Lokal, die Katzen wirken sehr entspannt und haben genug Platz um sich zurück zu ziehen. Und ich denke, die Leute, die dort hin gehen, mögen Katzen und wissen wie man mit Katzen umgehen sollte.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s