Wir gießen Schokolade über das Parfait.

Vanillekipferl-Parfait (Resteverwertung)

Könnt ihr auch keine Kekse mehr sehen? Dann wird es Zeit, die übrig gebliebenen Vanillekipferl in eine traumhafte Nachspeise zu verwandeln 😉 Dieses Rezept habe ich eigentlich schon letztes Jahr mit der Schwiegermama ausprobiert, aber wie so oft im Leben eines Foodbloggers vergeht die Zeit zu schnell und sobald man die Fotos fürs Rezept bearbeitet hat, passt die Jahreszeit nicht mehr 😀

Zutaten

2 Eier
1 Dotter
60 g Kristallzucker
300 ml Schlagobers (cremig aufschlagen, nicht löffelfest)
80 g Vanillekipferl (grob zerbröselt)
1 Vanilleschote
1 Schuss Cointreau (optional)

Zubereitung

Zu Beginn haben wir eine Rehrückenform mit Frischhaltefolie ausgelegt.

Eine Rehrückenform ausgekleidet mit Frischhaltefolie.
Die Rehrückenform wird mit Frischhaltefolie ausgelegt.

Für den Vanille-Geschmack verwendet man am besten richtige Vanilleschoten. Die Vanilleschote kannst du einfach längs auseinander schneiden und das Mark heraus kratzen.

Echte Vanilleschoten.
Am besten verwendet man richtige Vanilleschoten.

Eier, Dotter, Vanillemark und Zucker in einer Schüssel über Dampf sehr schaumig schlagen. Hebe dabei gelegentlich den Kessel an damit der Dampf entweichen kann, denn die Eier sollen nicht zu heiß werden. Die Konsistenz ist perfekt, wenn man etwas auf einen Löffel gibt, mittig darauf bläst und die Menge dann nicht mehr zusammenfließt.

Anschließend die Ei-Masse vom Dampf nehmen und weiterrühren bis sie abgekühlt ist. Den aufgeschlagenen Schlagobers und die zerbröselten Vanillekipferl unterheben. Optional kannst du hier auch Cointreau zugeben.

Die Vanillekipferlbrösel kommen in die Schüssel.

Die Zutaten in einer Schüssel.

Die bereits mit Frischhaltefolie ausgelegte Form wird nun mit der Masse befüllt.

Die Masse wird mit einem Löffel in die Form gefüllt.

Jetzt heißt’s warten!

Das Parfait muss nun für mindestens 6 Stunden im Tiefkühler gefrieren. Anschließend kannst du es einfach mit dem Messer in 1,5 cm breite Stücke schneiden. Das Parfait kannst du dann mit Schokosauce oder Himbeerspiegel schön anrichten und servieren.

Vanillekipferl Parfait - das Endprodukt unserer Vanillekipferl Verwertung.
So kann man das Parfait schön anrichten.

Parfait mit Schokoglasur.

2 thoughts on “Vanillekipferl-Parfait (Resteverwertung)”

  1. sieht super lecker aus!Ich habe das Rezept gesehen und hatte sofort Lust darauf, gesagt, getan – super lecker!!
    Liebe Grüße und vielen Dank für die leckeren Rezepte – ich bin dein großer Fan geworden!

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s